Auratikum und die perfekte Wordformatierung 3 Monaten ago

Wochenlang die Abschlussarbeit in Auratikum bearbeitet, tausende Zettel erstellt, Gliederungen sortiert, akribisch den Text verfasst und dann kommt der Moment der Wahrheit und der Klick auf Export führt zu…ja zu was?

„Warum sieht mein Word-Export nicht so ordentlich aus, wie mein Auratikum-Dokument?“ 

Diese Frage wird uns häufig gestellt, aber:  Keine Sorge – Wir haben die Lösung! 

Wie formatiere ich mein Auratikum-Dokument in Word?

Die unschöne Formatierung in Word ergibt sich nicht aus Auratikum, sondern durch fehlende Einstellungen in Word. Folgend führen wir euch zu eurer perfekten Formatierung des Literaturverzeichnisses in eurer Haus-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit in 4 einfachen Schritten.

Nach dem Öffnen des exportierten Auratikum-Dokuments können die Überschriften ganz einfach in Word wie folgt konfiguriert werden:

1. Rechtsklick auf den Stil der ersten Überschrift

2. Unter „Format“ die Option „Nummerierung“ auswählen

3. Danach unter dem Reiter „Nummerierung“ die gewünschte Darstellung auswählen

4. Zum Schluss: Rechtsklick in das Inhaltsverzeichnis und „Felder aktualisieren auswählen. „Ganzes Verzeichnis aktualisieren“ klicken. Bestätigen. Fertig.

Nun sollte alles am richtigen Ort sein. Falls weitere Fragen bestehen stehen wir jederzeit und gerne über den Chat (s. unten rechts) zur Verfügung.

Frohes Forschen und viel Freude mit Auratikum

No Replies on Auratikum und die perfekte Wordformatierung

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>