So geht Journalismus

Auratikum – Erst denken, dann schreiben.

Scrollen für mehr Informationen

Journalist*Innen brauchen Auratikum

Erfahre hier, wie Auratikum dir mit deiner journalistischen Arbeit helfen kann und wie dich strukturiertes Arbeiten in deinem Recherche- und Schreibprozess unterstützt.

Nutze den Vollbild-Modus um alle Details des Videos zu erkennen

Alles an einem Ort

Auratikum vereint alles Wichtige für deine journalistische Arbeit. Inspiriert durch die berühmte Zettelkasten-Methode von Niklas Luhmann organisiert Auratikum deine Rechercheergebnisse, Notizen, Gliederungen, Kommentare, Bilder und Medienanhänge sicher an einem Platz.

Endlich Ordnung

Jedem guten journalistische Erzeugnis geht eine gründliche Recherche voraus. Auratikum vernetzt und strukturiert selbst komplizierte Inhalte und hilft dir, deine Inhalte fundiert umzusetzen.

Bye, bye Zettelchaos! 

Genialer Schreibhelfer

Durch die strukturierte Gliederung deiner Inhalte und das Hinzufügen eigener Kommentare entsteht deine ganz persönliche Schreibhilfe. Mit diesem vertrauten Entwurf wird das Schreiben deiner Leitartikel, Reportagen, Glossen und Kommentare zum Kinderspiel.

Wofür?

rawpixel-603653-unsplash

Deine Recherche

Wer früh gesichtete Materialien an einem Ort sammelt, kann diese im richtigen Moment schnell abrufen. Mit Auratikum lassen sich Informationen aller Ressorts im Handumdrehen zusammentragen und stehen immer wieder für vielseitige Verwendungen bereit. Der wachsende Pool an Gedanken und deinem Bild- und Videomaterial unterstützt dich als dein persönliches, digitales Pressearchiv in deinem Schaffen. Auratikum beendet das Informationschaos für immer und gewährleistet journalistische Qualität.

Deine Artikel

Jede(r) JournalistIn kennt das Problem: Aus unübersichtlichen Notizen- und Bildersammlungen und dem Chaos der eigenen Recherche den gewünschten Leitartikel, Kommentar oder die Reportage fristgerecht zu schreiben. Ganz anders kann die Herausforderung angenommen werden, wenn bereits jegliche Texte, Bilder und Videos in Auratikum durch Luhmanns berühmtes System vorstrukturiert wurden. Schneller Zugriff auf die wichtigsten Informationen und eine effiziente Gliederung der entscheidenden Inhalte helfen bei der Planung und Niederschrift der geforderten Texte. Schnell, einfach und strukturiert zum Feierabend vorm Redaktionsschluss!

freestocks-org-229658-unsplash
andrew-neel-237802-unsplash

Deine Freiheit

Auratikum befreit den Journalisten vom Zeitdruck, Papier und Schreibtisch. Alles in einer App: Von der Recherche bis zum Export des fertigen Artikels – Ohne Einarbeitungszeit und ohne Zettelchaos.

Leicht, schnell und sicher.

Greife auf deine Inhalte von überall zu und sichere alle Ergebnisse papierlos mit aktuellsten Sicherheits- und Verschlüsselungsstandards. Egal ob investigativer Leitartkel oder emotionale Glosse: Auratikum ist das Werkzeug für JournalistInnen.

KEINE INSTALLATION

Auratikum ist eine moderne Web-Applikation und kann mit einem Browser überall auf Windows, Mac, Linux Computern oder Tablets genutzt und geöffnet werden. Es ist keine Installation notwendig.

SICHERHEIT

Alle Daten in Auratikum sind sicher in einer  Datenbank in Deutschland gesichert. Die Datenspeicherung und -kommunikation baut auf aktuellsten industriellen Sicherheits- und Verschlüsselungsstandards auf.

ZEITERSPARNIS

Die Oberfläche ist für ein einfaches und schnelles Arbeiten konzipiert. Die Bedienung ist intuitiv und erfordert keine Einarbeitung. Durch die intelligente Suchfunktion findest du sofort alle Zettel. Schluss mit dem Zettelchaos!

FLEXIBILITÄT

Auratikum bietet viele Nutzungsmöglichkeiten, ohne einen eng definierten Prozess vorzugeben. Niklas Luhmanns Werk ist ein beeindruckendes Zeugnis für das Potential, welches durch die Zettelkasten-Methodik entfaltet wird. 

}(jQuery));