Gedanken. Struktur. Innovation.

Registriere dich jetzt für die Zukunft des wissenschaftlichen Arbeitens.

Scrollen für mehr Informationen

Auratikum - Dein digitaler Zettelkasten

Der Erfolg jeder wissenschaftlichen Arbeit begründet sich im richtigen Umgang mit der Einholung und dem Verstehen von großen Gedankenkonzepten, Termini mit langer Genese oder Einordnung von intellektuellen Diskursen. Auratikum hilft den (werdenden) AkademikerInnen in dieser Phase und stärkt die Entstehungschance von intellektueller Innovation.

Zettelkasten

Auratikum ist inspiriert durch die berühmte Zettelkasten-Methode von Niklas Luhmann und digitalisiert ein bewährtes Organisationskonzept für wissenschaftliche Arbeiten.

Systematik

Vernetze und beherrsche deine Gedanken in Auratikums Archiv. Entwickle daraus die Gliederung und die inhaltliche Planung deines Projekts.

Auratischer Moment

Auratikum bietet die Grundlage für intellektuelle Innovation. Finde neue Ideen und Zusammenhänge durch die strukturierte Verknüpfung von Gedanken.

Unser Produkt

DAS ARCHIV

Das Archiv ist die komplette Zettelsammlung deiner Gedanken und Notizen. Ein Zettel besteht aus Überschrift, Gedanken, Zitaten, Literaturangabe und Schlagwörtern. Außerdem kannst du Zettel, die sich inhaltlich aufeinander beziehen miteinander verlinken und farblich markieren. Mit der intelligenten Suche wird aus Notizen-Chaos Erkenntnisgewinn!

DIE GLIEDERUNG

Hier werden die Kapitel geplant. Mit Hilfe der Zettel aus dem Archiv bringst du deine Gedankengänge in eine Reihenfolge. Die von dir gesetzten Überschriften und Unter-Überschriften helfen dir deinen Text von der Einleitung bis zum Fazit im Detail zu strukturieren. Das bewährte Drag-And-Drop Verfahren lässt dich die Reihenfolge der angelegten Zettel einfach verändern.

DIE GLIEDERUNG

Hier werden die Kapitel geplant. Mit Hilfe der Zettel aus dem Archiv bringst du deine Gedankengänge in eine Reihenfolge. Die von dir gesetzten Überschriften und Unter-Überschriften helfen dir deinen Text von der Einleitung bis zum Fazit im Detail zu strukturieren. Das bewährte Drag-And-Drop Verfahren lässt dich die Reihenfolge der angelegten Zettel einfach verändern.

DER SCHREIBTISCH

Auf einem virtuellen Schreibtisch liegen neben der Gliederung alle Zettel hintereinander in einem dynamischen Fließtext. Dieser beinhaltet die Überschriften und deine Zettelinhalte mit allen Informationen in der gewünschten Reihenfolge.

Sind Zettel in einer bestimmten Kombination oder im Übergang besonders komplex oder von größerer Bedeutung, können Hinweise oder spezielle Gedankengänge zusätzlich annotiert werden.  

Der Fließtext kann später in verschiedenen Formaten und mit selektiven Inhalten exportiert werden, um deinen Schreibprozess einzuleiten und zu begleiten.

„Ohne zu schreiben, kann man nicht denken; jedenfalls nicht in anspruchsvoller, anschlussfähiger Weise.“

Niklas Luhmann

KEINE INSTALLATION

Auratikum ist eine moderne Web-Applikation und kann mit einem Browser überall auf Windows, Mac, Linux Computern oder Tablets genutzt und geöffnet werden. Es ist keine Installation notwendig.

SICHERHEIT

Alle Daten in Auratikum sind sicher in einer  Datenbank in Deutschland gesichert. Die Datenspeicherung und -Kommunikation baut auf aktuellsten industriellen Sicherheits- und Verschlüsselungsstandards auf.

ZEITERSPARNIS

Die Oberfläche ist für ein einfaches und schnelles Arbeiten konzipiert. Die Bedienung ist intuitiv und erfordert keine Einarbeitung. Durch die mächtige Suche findest du sofort alle Zettel. Schluss mit dem Zettelchaos.

FLEXIBILITÄT

Auratikum bietet viele Nutzungsmöglichkeiten ohne einen eng definierten Prozess vorzugeben. Niklas Luhmanns Werk steht heute als beeindruckendes Zeugnis für das Potential, welches durch die Zettelkasten-Methodik entfaltet werden kann.

GIB UNS FEEDBACK

Wir freuen uns über jede Art von Rückmeldung!

UNSER VERSPRECHEN: DATENSCHUTZ

Das Wissen, die Gedanken und Ideen von Forschenden sind ihr wichtigstes Gut. Wir schätzen und schützen dieses Eigentum. Daher steht die Sicherheit der Daten bei uns an erster Stelle. Die Datenbank des Systems liegt in deutschen Rechenzentren und wir garantieren einen verantwortungsvollen Umgang und keine Weitergabe der Inhalte, die ausschließlich über eine verschlüsselte Datenverbindung übertragen werden. Auratikum benutzt dafür die SHA-256 Verschlüsselung mit RSA Encryption. Ein Mithören Dritter ist damit ausgeschlossen und die Daten können nur von den Auratikum Servern gelesen werden.

Jan-Hendrik KuntzeUniversität Osnabrück

Alec

Michael BergmannUniversität Paderborn

Amy

Anja StraubeJustus-Liebig-Universität Gießen

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

Kein Spam – nur die wichtigsten Updates!