Finde deinen auratischen Moment!

Daniela Tandecki

Universität Bonn

Mein auratischer Moment ereignete sich an einem regnerischen Abend in Oxford vor 37 Jahren: Aus einer Laune heraus besuchte ich ein William-Blake-Seminar bei Jonathan Wordsworth, erblickte zum ersten Mal Blakes Bilder und wusste, dass ich die kommenden Jahre mit einem toten Poeten und Kupferstecher zubringen würde, der Engel sah. Von Stund an gab es kein Zurück mehr.

Wieder in Bonn, musste ich noch meinen künftigen Doktorvater von meinem Vorhaben überzeugen („Aha – aber ich kenne Sie nicht?“). Nicht digitale Zettelkästen, eine blaue mechanische Schreibmaschine, auf der das „e“ und das „s“ hakten, ein buchdeckelkauender Kater, seelenvolle britische Bibliothekare, leidensbereite Eltern und flammende Leidenschaft begleiteten mich dann auf meinem gewundenen Weg ins Ziel.

Auratikum: Mit Struktur zum „Auratischen Moment”

mind. 8 Zeichen, 1 Zahl, 1 Groß- & 1 Kleinbuchstabe
}(jQuery));