Beta Launch 3 Monaten ago

Herzlich Willkommen bei Auratikum!

Es ist geschafft! Wir haben nach langer und harter Arbeit das perfekte Tool für eure wissenschaftliche Arbeit entwickelt.

Und unsere Open-Beta startet jetzt!

Ihr könnt euch unter https://app.auratikum.de/#/register kostenlos anmelden.

Wir freuen uns wahnsinng, dass ihr mit uns die Zukunft wissenschaftlichen Arbeitens entdecken wollt.

Egal ob du deine erste kleine Hausarbeit oder eine gewaltige Doktorarbeit konzipierst: Inspiriert von Niklas Luhmanns legendärer Zettelkastenmethodik ist Auratikum die Lösung!

Archiviere deine Notizen an einem Ort, strukturiere die Planung deiner Arbeit und finde deine kreative Innovation, die dein Vorhaben besser als alle anderen macht.

Feedback, Vorschläge und Ideen nehmen wir gerne entgegen – schreibt uns einfach in dem Chat unten links auf dieser Seite.

 

Euer Auratikum Team

 

Photo by Álvaro Serrano

This entry has 2 replies

Hallo zusammen, die Idee ist wirklich gut und das Programm sieht schon mal wunderbar aus. Ich habe nur ein Problem: ich lege Zettel an, dann füge ich sie in der Gliederungsansicht zusammen und exportiere sie dann in Word. Soweit so gut…nur sehe ich dann dort von jedem Zettel nur die Überschrift. Ist es nicht möglich mehr Informationen aus jedem Zettel in die Gliederungsansicht zu bringen, sodass ich später in meinem Exportierten Worddokument noch sehen kann, was der Gedanke des jeweiligen Zettels war? Perspektivisch wäre es natürlich genial, wenn man die Referenzen dann in Word auch gleich am Ende hätte. So muss ich zusätzlich noch ein Referenzprogramm (Endnote, Mendeley etc.) bemühen. Wäre toll wenn es alles in einem gäbe : ) Aber zunächst mal ein toller Anfang.

David Eickhoff

Hallo Christian, vielen Dank für Ihre Antwort und das Feedback. Die fehlenden Inhalte beim Word-Export sind ein bekannter Bug, der zeitnah behoben wird. Die Import- & Exportfunktionen sind generell gerade sehr reduziert und werden ebenfalls weiterentwickelt. Updates und neue Features werden wir hier und auf den Social Media Kanälen veröffentlichen. Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung!

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

}(jQuery));